OneTouch® Blutzuckermesssysteme

OneTouch® Blutzuckermesssysteme liefern genaue Ergebnisse in nur 5 Sekunden, sind einfach zu bedienen, abzulesen und zu verstehen. Ihre Blutzuckerwerte besser zu verstehen, könnte Ihnen die Kontrolle Ihres Diabetes erleichtern.
Alle OneTouch Verio®, OneTouch Verio®IQ, OneTouch Verio Flex™ und OneTouch Select® Plus Messsysteme erfüllen die aktuellsten Leistungsanforderungen der ISO-Norm 15197:2013 .

Stellen Sie noch heute KOSTENLOS* auf Ihr neues OneTouch Verio®, OneTouch Verio Flex oder OneTouch Select® Plus Messsystem um. Dazu müssen Sie nur hier klicken.

Vergleichen Sie und wählen Sie dann das für Sie passende Messsystem aus.

Merkmale

Schafft sofort Klarheit zu Ihren Messwerten

 OneTouch Verio Flex<sup>™</sup>

Liefert nützliche Informationen über Ihre Messwerte ganz ohne zusätzlichen Aufwand

 OneTouch Verio<sup>®</sup>

Geeignet für Patienten mit intensivierter Insulintherapie

 OneTouch Verio<sup>®</sup>IQ

Die 3-farbige Bereichsanzeige
macht es Ihnen leicht, die Bedeutung Ihrer Messwerte zu verstehen.***

 OneTouch Select<sup>®</sup> Plus

3-farbige Bereichsanzeige**

Tick
Tick
 
Tick

Schnelle Ergebnisse in nur 5 Sekunden

Tick
Tick
Tick
Tick

Datum und Uhrzeit jeder Messung werden automatisch aufgezeichnet

Tick
Tick
Tick
Tick

Einfaches und genaues Messen und Ergebnisse, auf die Sie sich verlassen können - mit Teststreifen von OneTouch®

Tick
Tick
Tick
Tick

Drei Jahre Garantie und volle Unterstützung durch unseren Kundenservice

Tick
Tick
Tick
Tick

Gut lesbares Farbdisplay

Tick
Tick
Tick
Tick

Display und Testbereich beleuchtet

 
Tick
Tick
Tick

Einfache Menüführung

Tick
Tick
Tick
Tick

Speicher zum Scrollen durch die Messwerte

500 Messungen

500 Messungen

750 Messungen

500 Messungen

USB Schnittstelle zur Datenübertragung

Tick
Tick
Tick
Tick

Plus

USB- und Bluetooth® SMART-Konnektivität3

PatternAlert™ Technologie mit farbcodierter Bereichsanzeige für Messwerte inner-, unter- und oberhalb der Bereichsgrenzwerte**

PatternAlert™ Technologie mit automatischer Suche und Mitteilungen bei zu hohen und zu niedrigen Blutzuckerwerten8

Einfache Mahlzeitenmarkierung: Messwerte können mit „Vor Mahlzeit“ oder „Nach Mahlzeit“ gekennzeichnet werden, damit die Patienten den Einfluss ihrer Ernährung auf den Blutzuckerspiegel sehen können

 

 

Fortschrittsmeldungen wenn sich die Werte konstant innerhalb der Bereichsgrenzwerte befinden oder wieder im Bereich liegen, nachdem sie zu hoch waren

Große Zahlen auf einem Display mit Hintergrundbeleuchtung

Einfacher Anschluss über USB zur Nutzung der OneTouch® Diabetesmanagement-Software

Mittelwerte über 7, 14, 30 und 90 Tage: einschließlich getrennter Mittelwerte für Ergebnisse, die mit „Vor Mahlzeit“ oder „Nach Mahlzeit“ gekennzeichnet wurden7

Stechhilfe

OneTouch Delica® Stechhilfe

OneTouch Delica® Stechhilfe

OneTouch Delica® Stechhilfe

OneTouch Delica® Stechhilfe

Größe des Etuis

Klein

Klein

Klein

Klein

*Vorbehaltlich der Berechtigung

**Die unteren und oberen Bereichsgrenzwerte, die Sie eingestellt haben, gelten für alle Blutzuckermessergebnisse. Dazu gehören Messungen, die vor oder nach Mahlzeiten, Medikationen und im zeitlichen Zusammenhang mit sonstigen Tätigkeiten, die Ihren Blutzucker beeinflussen können, durchgeführt wurden. Sprechen Sie unbedingt mit Ihrem behandelnden Arzt darüber, welche unteren und oberen Bereichsgrenzwerte für Sie persönlich richtig sind.

***Sprechen Sie unbedingt mit Ihrem behandelnden Arzt darüber, welche unteren und oberen Bereichsgrenzwerte für Sie richtig sind.

3Die Wortmarke Bluetooth® und die entsprechenden Logos sind eingetragene Schutzmarken von Bluetooth SIG, Inc., und jede Verwendung dieser Marken durch LifeScan Europe erfolgt unter einer Lizenz.

7Die Mahlzeitenmarkierungsfunktion muss eingeschaltet sein.

8Das Messsystem verwendet Messwerte, die mit „Vor Mahlzeit“ gekennzeichnet wurden, um hohe Blutzuckermuster zu erkennen. Zur Erkennung niedriger Blutzuckermuster ist keine Kennzeichnung notwendig.

ISO-Norm 15197:2013 Testsysteme für die In-vitro-Diagnostik – Anforderungen an Blutzuckermesssysteme zur Eigenanwendung bei Diabetes mellitus. Leistungsmerkmale siehe jeweiliges Benutzerhandbuch (AW06800801B, AW06814701B, AW06904601A, AW06780405A, AW06847201A, AW06937901A, AW06922301A, AW06923201A).

Ist Ihr Messsystem nicht oben aufgelistet?

Dann rufen Sie unseren gebührenfreien OneTouch® Kundenservice an (Mo.-Fr. 08:00-17:00 Uhr). Wir helfen Ihnen gerne!

Und welches Blutzuckermesssystem passt am besten zu Ihnen?

Stellen Sie noch heute KOSTENLOS* auf Ihr neues OneTouch Verio®, OneTouch Verio Flex oder OneTouch Select® Plus Messsystem um. Dazu müssen Sie nur hier klicken. Oder wenden Sie sich an den OneTouch® Kundenservice. Wenn Sie zurzeit das OneTouch UltraEasy® oder das OneTouch Vita® Messsystem verwenden und nicht genau wissen, wie die KOSTENLOSE* Umstellung funktioniert, steht Hilfe für Sie bereit. Im Engagement für Ihr Wohlergehen steht Ihnen unser OneTouch® Kundenservice für individuelle Unterstützung jederzeit zur Verfügung, hilft Ihnen, Ihr neues Messsystem zu bestellen, und beantwortet Ihnen alle Ihre Fragen.

Bestellen Sie ganz einfach Ihr neues OneTouch® Messsystem, indem Sie unseren gebührenfreien OneTouch® Kundenservice unter 0800 - 740 740 7 anrufen und den Code OTVU6 angeben (Mo.-Fr. 08:00-17:00 Uhr). Kunden aus Österreich können den OneTouch® Kundenservice unter 0800 - 244 245 erreichen.
Sie können uns auch eine E-Mail an Service@LifeScan.de schicken.